I-Wolf

I-Wolf

Electronic / Dance

Wien  /  Österreich

Biografie

I-Wolf (bürgerlich: Wolfgang Schlögl) ist ein österreichischer Musiker aus Wien im Bereich der elektronischen Musik.
Bekannt wurde er mit der Band Sofa Surfers. 2002 startete er daneben auch eine Solokarriere. Mit dem Album I-Wolf Presents Soul Strata war er ab dem 20. April 2003 drei Wochen in den österreichischen Charts vertreten und erreichte eine Bestplatzierung auf Rang 68.[1] 2004 gründete er zusammen mit Hansi Lang und Thomas Rabitsch, bei Livekonzerten verstärkt um Andy Bartosh, die Gruppe The Slow Club. Neben diesen Band- und Soloprojekten arbeitet er auch immer wieder mit verschiedenen Musikern aus Österreich und dem Ausland zusammen (Attwenger, Sarumat Trio, Slow Club, Hipnotica u.v.a.).

Wikipedia

2001

Links

Popularität

Entwicklung der Popularität des Künstlers über den Jahreszeitraum in Wochen

±0 %

Änderung zur Vorwoche

Um unsere Dienstleitungen anbieten zu können sind wir auf Cookies angewiesen. Durch die Nutzung unserer Webseite gestattest Du uns die Verwendung von Cookies und Analysesoftware in Übereinstimmung mit unserem Datenschutz und unseren allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen. Für Details zum Deaktivieren, klicke bitte auf unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok